Erweiterungscurricula 'Niederländische Sprache und Kultur'

 

Die Abteilung für Nederlandistik bietet zwei aufeinander aufbauende Erweiterungscurricula an. Grundsätzlich gilt für Erweiterungscurricula, dass diese nur von Studierenden anderer Studienrichtungen absolviert werden können. Allgemeine Informationen zu Erweiterungscurricula finden Sie auf der Website des Studentpoint.

"Niederländische Sprache und Kultur - Einführung" und "Niederländische Sprache und Kultur - Vertiefung"

Studienplan:

Der Studienplan des EC "Einführung" wurde im Mitteilungsblatt Nr. 189 vom 16.06.2008 veröffentlicht und trat mit 01.10.2008 in Kraft. Die Änderung des Titels wurde im Mitteilungsblatt Nr. 31 vom 03.05.2016 veröffentlicht und tritt mit 01.10.2016 in Kraft.

Der Studienplan des EC "Vertiefung" wurde im Mitteilungsblatt Nr. 31 vom 03.05.2016 veröffentlicht und tritt mit 01.10.2016 in Kraft.

Lehrveranstaltungsübersicht:

Beide Erweiterungscurricula umfassen jeweils 15 ECTS-Punkte und können in vier Semestern absolviert werden. Hier finden Sie eine Lehrveranstaltungsübersicht und eine Liste der Lehrveranstaltungen, die die Abhaltungszyklen anzeigt.

Registrierung:

Um ein Erweiterungscurriculum zu absolvieren, müssen Sie sich über den U:SPACE-Account dafür registrieren - die Studienkennzahl für das Erweiterungscurriculum der Nederlandistik ist: 138. 

Voraussetzung für die Registrierung ist, dass Sie für ein Bachelorstudium inskribiert sind, das Erweiterungscurricula vorsieht.

Achtung: Für die einzelnen Lehrveranstaltungen der Nederlandistik ist auch eine Anmeldung über das U:SPACE erforderlich!

Abschluss:

Nach Absolvierung aller Module des Erweiterungscurriculums kann der Prüfungspass ausgestellt werden. Hierfür füllen Sie bitte den Prüfungspass am Computer aus und schicken ihn zusammen mit Studienbuchblatt und Sammelzeugnis per Mail an den Vize-SPL (Ulrike Vogl: nederlandistik.spl@univie.ac.at). Wenn der Prüfungspass unterschrieben ist, können Sie ihn sich bei der Abteilung Nederlandistik abholen.